Übersicht Abfallarten

Unter Umständen kann die Entsorgung durchaus kompliziert sein. Gemeinsam mit unseren Kunden könnnen wir bei Bedarf gerne ein passendes Entsorgungskonzept entwickeln!

Bauschutt/Aushub

Bauschutt, verwertbar

Verwertbarer Bauschutt besteht aus: Fliesen, Ziegeln, Estrich, Sand, Backsteinen, geringen Mengen an Putz, Kalksandsteinen, Beton, Sandsteinen, Zement, Porzellan

Bauschutt, nicht verwertbar

Nicht verwertbarer Bauschutt besteht aus: Rigips, Ytong, Hohlblock, Bims, abgeschlagenem Putz.
Grundsätzlich darf hier auch verwertbarer Bauschutt Bestandteil sein, es empfiehlt sich bei größeren Mengen allerdings eine Trennung.
Achtung: Muss frei von Müll, Holz, Papier, Heraklith, Strohmatten und anderen, nicht aufgeführten Bestandteilen sein.

Rigips

Rigips besteht aus: Rigisplatten, Gipskarton
Achtung: Entsorgung von reinem Rigips ist leicht teurer als von gemischtem, nicht verwertbarem Bauschutt.

Aushub

Aushub besteht aus: Steinfreier Erde, Erde mit Steinen.
Achtung: Aushub muss frei von Bauschutt sein.

Asphalt

Asphalt besteht aus: Straßenaufbruch, Asphaltschollen.
Achtung: Asphalt/Straßenaufbruch muss teerfrei sein!

Bauabfälle

Gemischte Bau- und Abbruchabfälle (BMA)

BMA besteht aus: Teppichböden, PVC, Kunststoffe, Plastik, Metalle, Holz, Papier, Pappe, Möbel, Kleidung, Schuhe, Geschirr, Farbeimer mit komplett angetrockneter Farbe, Schrott, Rigips, Gipskarton, Heraklith, Strohmatten und weiterem.
Achtung: Keine Kühl- und Gefrierschränke, Kleinelektrogeräte, Glaswolle, flüssige Farben/Lacke, Bitumen, sonstige Dämmstoffe. Für Matratzen, HBCD-haltige Dämmstoffe, und Autoreifen fallen Extrakosten an.

Bitumen

Bitumen besteht aus: Dachpappe/Dachbahnen.
Achtung: Muss als Monofraktion entsorgt werden und teerfrei sein!

Holz AI, AII, AIII

Holz besteht aus: Türen, Laminat, Parkett, Spanplatten, Holz aus dem Innenbereich.
Achtung: Holz aus dem Außenbereich (Holz AIV) fällt unter die überwachungsbedürftigen Abfälle.

HBCD-haltige Dämmstoffe

HBCD-haltige Dämmstoffe bestehen aus: Dämmungen aus Bausytorpor, Dämmungen aus Styrodur
Achtung: Zumindest für das Jahr 2017 ist eine Entsorgung als Monofraktion und als Bestandteil in den gemischten Bau- und Abbruchabfällen (BMA) möglich.

Kartonage

Kartonage besteht aus: Verpackungen aus Karton oder Ähnlichem.
Achtung: Muss frei von anderen Stoffen sein!

Verpackungsstyropor

Verpackungsstyropor besteht aus: Sauberem, weißen Styropor aus Verpackungen.
Achtung: Muss als Monofraktion, verpackt in durchsichtigen Säcken entsorgt werden.

Grünschnitt

Grünschnitt besteht aus: Sträuchern, Ästen, Unkraut, Laub, Rasen.
Achtung: Kein Wurzel- oder Stammholz.

Schrott

Schrott besteht aus: Metallen, Eisen, Aluminium, gußeisernen Badewannen, Wasserhähnen.

Überwachungsbedürftige Abfälle

Bei überwachungsbedürftigen Abfällen erstellen wir für Sie Übernahme- und Begleitscheine. Bei größeren Mengen benötigen wir Ihre Betreibernummer bei der SAA.

Asbest

Asbest besteht aus: asbesthaltigem Eternit, sonstigen asbesthaltigen Baustoffen
Achtung: Muss in speziell dafür geeigneten BigBags verpackt als Monofraktion entsorgt werden. Diese BigBags müssen fest zugeschnürt sein.

Glaswolle (KMF)

Glaswolle besteht aus: Glaswolle, Steinwolle, Mineralwolle, Odenwalddeckenplatten
Achtung: Muss in speziell dafür geeigneten, reissfesten Bändchengewebesäcken, die fest zugeschnürt sind, als Monofraktion entsorgt werden. Diese Bändchengewebesäcke erhalten Sie auch bei uns.

Holz AIV

Holz AIV besteht aus: Jeglichem Altholz mit schädlichen Verunreinigungen, wie z. B. Fensterrahmen, Eisenbahnschwellen, kontaminierten Hölzern, Dachlatten, Dachgebälk.

Asphalt (teerhaltig)

Asphalt (teerhaltig) besteht aus: Straßenaufbruch, Asphaltschollen die belastet mit Teer sind.
Achtung: Mittels eines speziellen Sprays kann schnell festgestellt werden, ob das Material belastet ist!


Fragen?

  • Telefon
    0 62 03 / 1 35 27
  • E-mail
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Anschrift
    Johann-Gutenberg-Straße 6
    68535 Edingen-Neckarhausen